Tatort-Serie

Tatort-Serie

Die Tatort-Serie ist die Verarbeitung von während der Erstellung der Feudinger Ahnentafel entdeckten und ausgearbeiteten Kriminalfällen. Wir nutzen solche spannenden Geschichten nicht, um etwas zur Schau zu stellen. Wir möchten dem Thema Ahnenforschung etwas mehr Leben einhauchen und zeigen, dass es sehr spannend sein kann, sich mit seinen Vorfahren zu beschäftigen. Gibt es auch in Deiner Geschichte spannende Vorfahren? Geschäftsleute, Erfinder, Mordopfer oder gar Mörder? Mach Dich mit uns auf Spurensuche.

In den ersten 3 Teilen dieser Serie werden tragische Todes- und Schicksalsfälle der früheren Feudinger Bewohner vorgestellt. Es sind Fälle, die teilweise oder gar vollständig bis heute nach fast 500 Jahren Dorfgeschichte wohl für immer ungelöst bleiben.

Umso spannender vielleicht, denn es lässt uns Raum für eigene Gedanken und Spekulationen darüber, was wohl genau passiert sein mag und wie und vor allem warum! Rätselt mit, welches der starken Motive den Mörder zu seiner Tat, den Selbstmörder zur Verzweiflung oder den Vermissten zur Flucht getrieben hat! War es Liebe, Hass, Habgier, Rache oder einfach nur Wahnsinn? Trifft Euch der Tatort persönlich oder ihr findet die Schilderung unangemessen? Dann teilt uns dies bitte mit! Wir wollen niemanden verletzen oder zur Schau stellen, sondern dem Stammbaum Feudingens "Leben" einhauchen und ihn spannend & miterlebbar machen.

 

Tatort I Erfahre hier was sich am 06. April 1744 an der Fischelbacher Mühle zugetragen hat.

Tatort II Ein Weinkauf ist an sich ein freudiger Anlass. Doch in diesem Fall kommen nicht alle lebend nach Hause, die das Fest besuchen.

Tatort III Ein Drama unter Freunden ereignete sich 1923 in den Volkholzer Wäldern. Hier kannst du lesen wen es erwischt hat.