Das Team der Feudinger Ahnentafel

Tobias Otto

Tobias Otto, am 31.08.1979 geboren, ist Initiator dieses Projektes und verantworlich für die Inhalte dieser Webseite.
Tobias hatte bis zum Start des Projekts im Januar 2017 noch keinerlei Erfahrungen in Genealogie. Erst durch die Erstellung des eigenen Familienstammbaums kam Interesse auf sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen, sich Wissen und Quellen anzueignen und Techniken zu erlernen sowie viele hundert Kontakt zu knüpfen.
Zu den Aufgaben von Tobias gehört die Erschließung von Quellen, das Erfragen und Sammeln von Bildern, Kontaktaufnahme mit den Familien vor Ort, Digitalisierung von Familienbüchern, Stammbüchern, Ahnentafeln, Sicherung der Daten ds Projektes, Erstellung und Wartung der Internetseiten, Öffentlichkeits- und Pressearbeit. Ausserdem schreibt Tobias an dem das Projekt begleitenden Buch in dem die spannensten Geschichten wiedergegeben werden und auch der Weg zur fertigen Ahnentafel beschrieben wird.

 

Gerhard Kuhli

Gerhard Kuhli ist selbst Betreiber einer Webseite mit dem Thema "Stammbaum der Kuhlis". Seit etlichen Jahrzehnten interessiert sich Gerhard für die Ahnenforschung und hat in dem Bereich auch eigene Pionierarbeit geleistet. Glücklicherweise lies sich Gerhard auch für das Projekt "Feudinger Ahnentafel" gewinnen und leistet Vorarbeiten im Bereich der Datenaufbereitung. Durch die Digitalisierung der Daten ist deren Auswertung und Verbindung sicherer und wesentlich schneller.

 

Heinz Erhard Benfer

Heinz Erhard Benfer ist Feudinger (in Rüppershausen geboren) und so eng mit Feudingen, seiner Geschichte und seinen Menschen verwurzelt. Der ehemalige Gymnasiallehrer lebt seit seinem Ruhestand mit seiner Ehefrau in Köln und erforscht dort und bei Heimatbesuchen seine Vorfahren (die zum großen Teil aus dem oberen Lahntal kommen) und unterstützt nun auch das Team der Feudinger Ahnentafel durch seine Tatkraft zunächst durch die Datenbeschaffung im Banfetal.

 

Andreas Otto

Andreas Otto war bis zu seinem Ruhestand bei Funke Medien (Westfälische Rundschau, Westfalenpost) beschäftigt und ergänzt das Team im Bereich der Dateneingabe und als Spezialist für das Banfetal sowie die Familien Otto, Blecher in Bernshausen und Fischelbach mit deren Stammbaum er sich schon geraume Zeit auch schon während des Berufslebens beschäftigte.

 

Sonja Bergmeister

Sonja Bergmeister ist neu in der Ahnenforschung und ist von Ihrer Ausbildung her Diplom-Finanzwirtin und arbeitet beim Finanzamt Hagen als Betriebsprüferin.
Sonja stammt aus der Rückershausen-Weide, einem Ortsteil von Feudingen und ist somit eine wunderbare Bereicherung für das Team der Feudinger Ahnentafel.

 

Michael Pfeil

Der aus Much stammende Volksbankmitarbeiter, Mineraliensammler und Leistungssportler Michael Pfeil ist selbst begeisterter Ahnenforscher und konnte seinen Stammbaum über 100 Generationen hinweg bis zu Adam und Eva erstellen. Auch wenn er aufgrund seiner vielfachen Interessen und Arbeit wenig Zeit für das Projekt investieren kann, sind wir sehr froh ihn für das Projekt gewinenn zu können. Michael kontrolliert und ergänzt aufgearbeitete Daten in die Ahnentafel.

 

Monika Gruchmann

Ein Treffen mit den Genealogiefreunden aus Wittgenstein und der Vortrag zur Feudinger Ahnentafel dort haben Monika Gruchmann Feuer fangen lassen für das Projekt. Ihr Hilfsangebot hat dem Team neue Möglichkeiten eröffnet, nun auch neben des Stammbaums von Feudingen, aufbauend auf den Arbeiten des Karl Hacklers und seinen Vereinskollegen des Vereins "Auf den Höfen", eine neue Hausbesitzerchronik der Feudinger Ortschaften zu fertigen. Wenngleich diese auch für die Feudinger Ahnentafel selbst von Nutzen gewesen wäre - ohne das Unterstützungsangebot von Monika wäre uns diese Möglichkeit erst viel später gegeben.